Kontakt via Hotline.
Kontakt via E-Mail aufnehmen.

Wir spenden an die Sophie-Scholl-Schule

Inhaltsverzeichnis

Die Sophie-Scholl-Schule in Hanau ist eine ganztägige inklusive Grundschule in freier Trägerschaft. Der Träger dieser Bildungseinrichtung ist das BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.). Ein Verein, der 1974 gegründet wurde und seitdem zu einem gemeinnützigen Unternehmen mit 600 Mitarbeitern herangewachsen ist. Er setzt sich für Angebote in den Bereichen Arbeit und Wohnen ein, ebenso wie für das Bildungsangebot von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen.

Eines der zentralen Anliegen der Sophie-Scholl-Schule ist die Inklusion der Schüler. Hier lernen Kinder mit Behinderungen gemeinsam mit anderen Grundschülern. Das Motto der Grundschule lautet:

Alle sind anders verschieden

Sophie-Scholl-Schule Hanau

Während der Schulzeit soll von klein auf verhindert werden, dass in den Köpfen der Kinder Grenzen zwischen Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung entstehen. Die Aktivistin Sophie Scholl, die während des Zweiten Weltkriegs in der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ tätig war und nach der Entdeckung durch die Nazis gemeinsam mit ihrem Bruder enthauptet wurde, dient der Schule als direktes Vorbild. „Beweist durch die Tat, dass ihr anders denkt!“ – so stand es in einem der Flugblätter der „Weißen Rose“ an die deutsche Gesellschaft. Ein Satz, der heute ebenso viel Bedeutung trägt, wie vor 80 Jahren.

In der Sophie-Scholl-Schule in Hanau wird dieses Prinzip gelebt, denn die Lehrkräfte sind hochqualifiziert und bemühen sich täglich darum, den Leitgedanken der Grundschule an ihre Schüler weiterzugeben. Das Schulsystem wird optimal auf die Bedürfnisse der Kinder angepasst. So finden die Unterrichtsstunden beispielsweise klassenübergreifend statt, wobei sich Schüler aus den Klassen 1 und 2, sowie aus den Klassen 3 und 4 zusammenfinden. Die Schule öffnet von 7.00 bis 16.30 Uhr, sodass die Kinder ganztags betreut werden. In den Ferien finden ebenfalls Betreuungsangebote statt, denn es gehört zu den Zielen der Schule, den Kindern Freiraum zur Entwicklung zu geben und gleichzeitig die Eltern zu entlasten.

Wir von Butz unterstützen die Sophie-Scholl-Schule aktiv

Als Familienunternehmen liegt uns besonders viel daran, Projekte aus unserer direkten Umgebung zu unterstützen. Die Sophie-Scholl-Schule in Hanau ist ein solches Projekt, das von dem Verein des Behinderten-Werks, den Schulgeldern sowie von Spendeneinnahmen existiert. Wir möchten einen Teil dazu beitragen, dass diese Inklusionsschule weitergeführt werden kann und über ausreichend finanzielle Mittel verfügt, um das Angebot für die Kinder auszuweiten. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, in diesem Jahr auch an die Sophie-Scholl-Schule in Hanau zu spenden.

Ihnen gefällt dieses Projekt, das mit so viel Liebe getragen und ausgebaut wird?

Dann informieren Sie sich hier darüber, wie auch Sie an die Inklusionsschule in Hanau spenden können. 

Kategorien
Step 1
2
Step 2
3
Versandbestätigung

* Diese Felder sind erforderlich
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung | Informationspflichten DS-GVO.

×
Inhaltsverzeichnis

    Karriere beim Verzollungsbüro BUTZ

    Informieren Sie sich jetzt über unsere aktuellen Stellenangebote