Kontakt via Hotline.
Kontakt via E-Mail aufnehmen.
Kategorie
Kategorie
Aktuelle Auswahl:

Das Magazin für Zoll, Import & Export

News, Trends & Ratgeber

Die Zollpräferenzbeziehungen der EU - Alle Infos zum Präferenzabkommen: Abkommen, Länder & Zonen

Viele Länder profitieren beim Handel mit der EU von sogenannten Freihandelsabkommen oder Präferenzabkommen. Man unterscheidet dabei zwischen einseitigen Abkommen, bei denen Zollvorteile entweder beim Export oder beim Import gelten und zweiseitigen Abkommen, die für Export und Import vorteilhaft sind. Präferenzabkommen räumen bestimmten Ländern Zollvorteile ein. Einen Überblick über aktuelle Präferenzabkommen der EU und viele weitere […]

Mehr Erfahren

Prozessoptimierung - So optimieren Sie die Zollprozesse in Ihrem Unternehmen: Infos, Durchführung, Vorteile & mehr

Die immer komplexer werdenden Vorschriften des Warenverkehrs – sei es im Inland oder Ausland – verlangen eine Reihe an Vorschriften und Regelungen, welche schnell zu Verwirrung führen können. Im schlimmsten Fall riskieren Sie mit einer fehlerhaften Abwicklung der Zollprozesse schwere Bußgelder und Strafen. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, eine Prozessoptimierung der internationalen Zollabläufe […]

Mehr Erfahren

AEO-Zertifizierung: Antragsverfahren, Vorteile, Voraussetzungen, Sicherheitserklärung, Gültigkeit

AEO ist die Abkürzung für den englischen Begriff Authorised Economic Operator. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen oder um eine einzelne selbstständige Person, die in Bezug auf die Wirtschaftsbeteiligungen als besonders vertrauenswürdig gilt. Wenn Sie diese Zertifizierung erwerben konnten, profitieren Sie von Erleichterungen im internationalen Handel, insbesondere bei den Vorschriften im Zusammenhang mit dem […]

Mehr Erfahren

Basiswissen Lieferantenerklärung: Bedeutung, Arten, Ausstellung, Rechtsfolgen & mehr

Lieferantenerklärungen werden benötigt, wenn Waren innerhalb der EU bewegt werden sollen. Lieferanten können dabei nicht grundsätzlich zur Ausfertigung einer Lieferantenerklärung für den Zoll verpflichtet werden, sondern nur, wenn dies vertraglich vereinbart ist. Erfahren Sie in diesem Artikel alles, was es über die Lieferantenerklärung zu wissen gibt, und was Sie bei deren Anfertigung beachten müssen. Was […]

Mehr Erfahren

Beförderung verbrauchsteuerpflichtiger Waren in der EU unter Steueraussetzung: Verfahren, Voraussetzungen & Infos

Die Abfuhr von Verbrauchsteuern ist in erster Linie von der Warengruppe abhängig. So gibt es eine Besteuerung von Alkohol, von Zigaretten oder Energieerzeugnissen. Die Höhe der Besteuerung unterscheidet sich in den einzelnen Ländern der EU. Für den grenzüberschreitenden EU-Warenverkehr gibt es verschiedene Vorschriften, um die Besteuerung trotz der Unterschiede in den Ländern der Staatengemeinschaft einheitlich […]

Mehr Erfahren

Deutsches Exportkontrollrecht: Haftung, Verstöße, Beschränkungen, Prüfung & Strafen

Die Haftungsfrage ist im Exportkontrollrecht eindeutig geklärt. Viele Unternehmer wissen jedoch nicht, dass es kein eigenes Gesetz für Verstöße gegen das Exportkontrollrecht gibt. Es liegen Kataloge aus dem Strafrecht beziehungsweise über Ordnungswidrigkeiten zugrunde, nach denen die Haftung und die Auferlegung von Strafen erfolgen. Für Sie als Unternehmer ist es wichtig zu wissen, dass bei Verstößen […]

Mehr Erfahren

Software für Exportmanagement und Zollabwicklung: Vorteile, Kosten, Zertifikate & Anbieter

Unternehmen, die internationale Geschäftsbeziehungen in Nicht-EU-Länder pflegen, müssen ihre Im- und Exporte verzollen. Die Verpflichtung, die die Unternehmen bei der Zollabfertigung zu erfüllen haben, sind mit zusätzlichen Kosten verbunden. Der Einkauf von Rohstoffen und anderen Produkten, die für einen Herstellungsprozess benötigt werden, wird durch die Zollabgaben noch teurer, als wenn man die Waren im Inland […]

Mehr Erfahren

Export in die USA: Verfahren, Dokumente, Tarife - Infos, Tipps & mehr

Der Export von Waren in die USA ist an eine Vielzahl von Auflagen gebunden. Diese sollten Sie kennen, wenn Sie selbst ein Exportunternehmen führen oder wenn Sie in diesem Bereich beschäftigt sind. Die USA sind für Deutschland ein Drittland. Somit gibt es Bestimmungen für die Deklaration von Waren und für die Zahlung von Zöllen. Hinzu […]

Mehr Erfahren

Brexit: Das Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und Großbritannien - ein Überblick

Der Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union erfolgte zum 31. Januar 2020. Um die geschäftlichen Beziehungen zu den Nachbarländern aufrechtzuerhalten, wurde ein Handels- und Kooperationsabkommen ausgehandelt. Dieses soll sicherstellen, dass es für den Handel, für das Gesundheitssystem, aber auch für die Wirtschaft keine Nachteile gibt. Darüber hinaus gibt es Vereinbarungen für Reisen. Menschen, die […]

Mehr Erfahren

Brexit & Steuern: Änderungen, Steuerarten, Probleme & mehr

Der Austritt Großbritanniens aus der EU hat in sehr vielen Bereichen zu Änderungen geführt. Grund dafür ist, dass die EU in den Bereichen Wirtschaft, Soziales, Steuern, aber auch auf anderen Gebieten sehr eng miteinander verwoben ist. Diese Bindungen mussten gelöst werden, um den Brexit umsetzen zu können. Vor allem sollte nicht der Eindruck entstehen, dass […]

Mehr Erfahren

Die Warenverkehrsbescheinigung A.TR.: Definition, Ausstellung, Erstellung und weitere Informationen

Bei der gewerblichen Lieferung von Waren aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union in die Türkei wird die Warenverkehrsbescheinigung A.TR. verwendet. Der Unternehmer erlangt hierdurch den Vorteil, dass er bestimmte Waren zoll- und abgabenfrei in die Türkei liefern kann. Damit die Zollfreiheit gewährt werden kann, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Hierzu gehören z. B. die Beantragung […]

Mehr Erfahren

Zollvorschriften: Definition, Arten, EU, Unionszollkodex & mehr

Werden Waren von einem Land in ein anderes ausgeführt, müssen diese verzollt werden. Das gilt immer dann, wenn die Waren in ein Land außerhalb der Europäischen Union geliefert werden oder von einem solchen stammen, allerdings nur, wenn der Rechnungswert der Waren die Grenze von 1.000 Euro übersteigt. Werden die Waren dagegen innerhalb der Europäischen Union […]

Mehr Erfahren

Präferenznachweis: Unterschiedliche Formen, Bedeutung & Infos im Überblick

Präferenznachweise dienen dazu, den Ursprungsort einer Ware zu belegen, die grenzüberschreitend von einem Land in ein anderes gelangt. Der Aussteller profitiert davon, dass er beim Export der Waren einen geringeren Zoll zahlen muss. Was ist ein Präferenznachweis und welche Bedeutung hat er? Es handelt sich um ein Dokument, mit dem Sie als liefernder Unternehmer den […]

Mehr Erfahren

Zusammenfassende Meldung (ZM): Erklärung & Definition - Infos zu Korrektur, Zeitraum & mehr

Bei Warenlieferungen und Dienstleistungen, die Sie in einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union ausführen, gilt für die Umsatzbesteuerung der innergemeinschaftliche Warenverkehr. Dies bedeutet, dass Sie für die Erbringung von innergemeinschaftlichen Lieferungen und Dienstleistungen unter bestimmten Voraussetzungen keine Umsatzsteuer an Ihr Finanzamt anmelden und abführen müssen. Als Nachweis hat der europäische Gesetzgeber das Instrument der Zusammenfassenden […]

Mehr Erfahren

Brexit: Einfuhrverfahren nach Großbritannien für EU-Waren - Neue Regelungen ab 2022

Bisher galten für den Import von Waren aus der Europäischen Union noch einseitige Übergangsregelungen. Doch zum Jahreswechsel ändert sich einiges. Zum 1. Januar 2022 treten die ersten Änderungen in Kraft, weitere folgen zum 1. Juli 2022. Hier erfahren Sie, welche neuen Regelungen es ab 2022 gibt. Warum ändern sich die Einfuhrbestimmungen für Waren aus der […]

Mehr Erfahren

Die Gelangensbestätigung: Bedeutung, gesetzliche Grundlage, Hintergrund, Muster, ausfüllen, Prüfung & mehr Infos

Der Handel zwischen den Mitgliedstaaten innerhalb der Europäischen Union birgt so manche Vorzüge – ein besonders attraktiver Vorteil gegenüber dem Warenaustausch mit Unternehmen aus Nicht-EU-Ländern liegt darin, dass Sie Ihrem Geschäftspartner keine Mehrwertsteuer in Rechnung stellen müssen. Hierbei wird von innergemeinschaftlichen Lieferungen gesprochen – im Gegensatz zu Ausfuhren oder Exporten bei Sendungen in Nicht-EU-Staaten. Die […]

Mehr Erfahren

Vorübergehende Warenausfuhr: Drittländer, Carnet ATA & Co.

Vorübergehende Ausfuhr von Waren in Drittländer: Mit oder ohne Carnet Verlassen Waren das Zollgebiet der Europäischen Union und steht es bereits fest, dass sie in einem festgelegten Zeitrahmen wieder zurückkehren, wird diese Ausfuhr lediglich als vorübergehend bezeichnet. Es gibt dafür unterschiedliche Verfahren. Hier erfahren Sie, was genau eine vorübergehende Ausfuhr ist, wozu das Carnet A.T.A. […]

Mehr Erfahren

EU & freier Warenverkehr: Zollunion, Einschränkungen & mehr

Mit dem freien Warenverkehr hat die Europäische Union den Unternehmern, die ihren Unternehmenssitz in einem Mitgliedsstaat haben eine wesentliche Freiheit zugestanden. Für grenzüberschreitende Warenlieferungen, die sich innerhalb der Grenzen der Europäischen Union befinden, sind nicht nur die Grenzkontrollen gefallen. Die Unternehmer können auch bei der Zollabfertigung von Erleichterungen profitieren und müssen für bestimmte Waren keine […]

Mehr Erfahren

Export in Drittländer: Infos, Dokumente, Steuern, Zoll & mehr

Der Handel innerhalb der Europäischen Union unterscheidet sich vom Import & Export in Nicht-EU-Staaten insbesondere darin, zollfrei zu sein. Beim Warenaustausch bieten sich damit einhergehend attraktive Möglichkeiten, Geld zu sparen und der bürokratische Aufwand wird deutlich reduziert. Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen jedoch in Länder außerhalb der EU Waren exportieren, gelten teils deutlich verschärfte Vorschriften […]

Mehr Erfahren

Digitalisierung von Zollprozessen: Chancen, Herausforderungen & Voraussetzungen - bei Zollabwicklung & Unternehmen

IT 4.0 ist ein Thema, das sich durch alle Branchen und Geschäftsebenen zieht, so auch in der Zollabwicklung. Die Komplexität der Zollprozesse erfordert einen hohen Anspruch an die einzusetzende Software. Die Diskussion, Zollprozesse vollumfänglich zu digitalisieren, steht schon lange im Raum. Mit dem Brexit im Jahr 2020 gingen deutliche Veränderungen in der Warenverzollung einher. Die […]

Mehr Erfahren

Nordirland-Protokoll & Brexit ► Funktion, Umsetzung & Probleme an der Grenze zu Nordirland

Der Brexit sorgt in Irland und Nordirland für besonderes Streitpotenzial. Dafür ist das umstrittene Nordirland-Protokoll verantwortlich. Wegen dieser Vertragsklausel gehört Nordirland nicht zum Brexit-Gebiet, das die Europäische Union zollrechtlich verlassen hat. Das ist der Stand im Herbst 2021. Wenn Sie Waren über die Insel transportieren wollen, sollten Sie regelmäßig Neuigkeiten zum Brexit und Nordirland verfolgen. […]

Mehr Erfahren

Dual Use Verordnung EU: Bedeutung, Reform, Anhänge & Co

Der Zoll versucht über Kontrollen der Ein- und Ausfuhren, einerseits Einnahmen für den Staat zu erzielen, andererseits Unternehmen und Verbraucher bestmöglich zu schützen – sei es vor billiger Importkonkurrenz oder mangelhaften Waren. In wenigen Fällen, muss der Zoll jedoch auch Lieferungen überprüfen, deren Inhalte nicht nur zivilen, sondern auch militärischen Zwecken dienen könnten und von […]

Mehr Erfahren

Wir spenden an die Sophie-Scholl-Schule

Die Sophie-Scholl-Schule in Hanau ist eine ganztägige inklusive Grundschule in freier Trägerschaft. Der Träger dieser Bildungseinrichtung ist das BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.). Ein Verein, der 1974 gegründet wurde und seitdem zu einem gemeinnützigen Unternehmen mit 600 Mitarbeitern herangewachsen ist. Er setzt sich für Angebote in den Bereichen Arbeit und Wohnen ein, ebenso wie für das […]

Mehr Erfahren

Tarifierung Zoll: Definition, Aufbau, Anwendung, EZT online - Von Warenzusammenstellungen und Zolltarifnummer

Die Zolltarifierung ist ein Begriff, der im Zusammenhang mit der Ein- oder Ausfuhr von Waren immer wieder fällt. Doch wie ist der Zolltarif aufgebaut? Welche Vorschriften müssen bei der Codierung von Waren beachtet werden und an welchem System orientiert sich die Tarifierung des Zolls, um international gültig zu sein? Definition der Zolltarifierung Unter der Tarifierung […]

Mehr Erfahren

NCTS Versandverfahren Übersicht: Bedeutung einfach erklärt, Vorteile, Ablauf und Nämlichkeitssicherung

Das NCTS-Verfahren wurde am 1. Juli 2005 eingeführt und löste die Prozesse ab, die vorher mit Hilfe der Einheitspapiere T1 und T2 bearbeitet wurden. Wie funktioniert dieses Versandverfahren? Worauf muss geachtet werden und welche Besonderheiten bestehen? All diese Fragen werden in diesem Beitrag ausführlich beantwortet. NCTS Bedeutung: Versandverfahren einfach erklärt Der Begriff NCTS steht für […]

Mehr Erfahren

EORI-Nummer 2022 Erklärung & Übersicht: Beantragen, Finden, Kosten, Gültigkeit, Vorteile & mehr

Die Zusammenarbeit in Europa – insbesondere was den Handel & Warenverkehr betrifft – wurde seit ihrer Gründung 1993 jährlich intensiviert und in der Folge mussten so manche Barrieren aus vor-EU-Zeiten gelockert oder komplett entfernt werden. Vor allem die Zollabwicklung bedurfte einer Vereinheitlichung, wie in anderen Ländern gab es in Deutschland eine eigene deutsche Zollnummer, aber […]

Mehr Erfahren

Einfuhrumsatzsteuer in Deutschland: Definition, Berechnung, Sparen, Umgehen & mehr

Die Einfuhrumsatzsteuer wird im Volksmund als „etwas andere Umsatzsteuer“ bezeichnet. Was verbirgt sich hinter dieser Steuer? Wann wird sie fällig? An wen wird sie bezahlt? Wer muss sie bezahlen? All diese Fragen beantworten wir Ihnen in diesem Beitrag. Was genau ist die Einfuhrumsatzsteuer? Die Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) kann mit der Umsatzsteuer (USt) verglichen werden. Letztere ist […]

Mehr Erfahren

Das Ursprungszeugnis beim Zoll: Definition & Erklärung, Zweck, Ausstellung, Kosten, Gültigkeit & mehr

Die Herkunft von Waren ist eines der entscheidenden Elemente für den internationalen Handel. Für eine zweckgebundene Einordnung von Gütern, bei denen der Warenursprung eine entscheidende Rolle spielt, müssen die Zollverwaltungen weltweit Ursprungsregeln umsetzen, und das Ganze am besten effektiv und effizient. Also wurde das Ursprungszeugnis (UZ) bzw. englisch Certificate of Origin = CO) erfunden. Diese […]

Mehr Erfahren

Alles rund um die verbindliche Zolltarifauskunft (vZTA-Entscheidung): Erklärung, Beantragung & mehr

Die Abkürzung vZTA steht für “verbindliche Zolltarifauskunft”. Sie erhalten diese Auskunft auf Antrag von den Zollbehörden der EU-Mitgliedsstaaten und genießen dadurch einige Vorteile, wie zum Beispiel die Beschleunigung der Einfuhr der Ware. Da die Antragstellung kostenlos ist, sollten Sie diese Option unbedingt nutzen. Verbindliche Zolltarifauskunft (vZTA-Entscheidung) einfache Erklärung und Definition Die verbindliche Zolltarifauskunft wird nur […]

Mehr Erfahren

Lagerhaltung im Außenhandel: Definition, Arten, Beispiele, Aufgaben, Prozesse & mehr

Eine Bestellung aufzugeben und die Lieferung innerhalb weniger Tage zu erhalten, ist schon lange kein Luxus mehr, sondern ein durch effektive Lieferketten und Lagersysteme erreichter Standard. Diese Gewöhnung an die Umstände hat allerdings zur Folge, dass bereits geringe Abweichungen von der Norm – sei es eine Fehllieferung, beschädigte Ware oder eine lange Wartezeit bis zur […]

Mehr Erfahren

Was sind Exportdokumente - Übersicht: Handelsrechnung, Zollfaktura, Ausfuhranmeldung & Weitere

In folgendem Artikel widmen wir uns voll und ganz den Dokumenten, die Sie beim Export Ihrer Waren benötigen. Sollten Sie noch allgemeine Fragen zum Export an sich haben, lohnt sich ein Blick in unseren Artikel zu den Grundlagen des Im- und Exports (link to blogpost → Export, Zoll und Import: Das nötige Grundwissen). Denn beim […]

Mehr Erfahren

AEO-Sicherheitserklärung: Zertifikat beantragen, Voraussetzungen, Anforderungen, Vorteile, Kosten & mehr

Zählen Sie Ihr Unternehmen zum etablierten Bestandteil der internationalen Lieferkette und möchten die Leistungsfähigkeit Ihrer Logistik auf die nächste Stufe heben? Dann sollten Sie in Betracht ziehen, den Status eines AEO zu beantragen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich für Ihr Unternehmen lohnt oder der Begriff AEO Ihnen gänzlich unbekannt ist, sind […]

Mehr Erfahren

Passive Veredelung: Erklärung, Ablauf, Rechtsgrundlagen & mehr

Dank der Europäischen Zollunion können Waren innerhalb des Gebietes der Europäischen Union sowie weiterer teilnehmender Staaten frei zirkulieren, ohne dabei Ein- oder Ausfuhrzöllen oder ähnlich gearteten Beschränkungen unterworfen zu sein. Gegenüber nicht an der Zollunion teilnehmenden Ländern wird diese Form der Handelsfreiheit jedoch durch einen gemeinsamen Zolltarif eingeschränkt, der bei Importen aus Drittstaaten weiterhin zu […]

Mehr Erfahren

Ausgangsvermerke: Definition, Beantragung, Ausstellung

Während des Ausfuhrvorgangs von Exportgütern, die das Zollgebiet der Union verlassen, spielt der Ausgangsvermerk (AGV) eine zentrale Rolle. Er ist besonders aus steuerrechtlicher und zollrechtlicher Sicht von großer Bedeutung. In diesem Artikel erfahren Sie, was der Ausgangsvermerk ist, wann er ausgestellt wird und wie Sie im Falle einer Nichtausstellung einen Alternativ-AGV beantragen können. Was ist […]

Mehr Erfahren

Zollrecht, Zollwertrecht, EU-Zollrecht: Definition, Grundlagen, Fakten & mehr zum Zollverwaltungsgesetz

Als Unternehmen im Import- oder Exportbereich müssen Sie sich früher oder später mit dem Zollrecht auseinandersetzen – denn bei den vielen unterschiedlichen Regelungen, ähnlich klingenden Begriffen und einem insgesamt komplexen Sachverhalt lohnt es sich, mit den Grundlagen anzufangen, um dann Schritt für Schritt den Durchblick zu gewinnen. Dabei sind Zölle keinesfalls eine Erfindung der Neuzeit […]

Mehr Erfahren

Aktive Veredelung: Bedeutung, Voraussetzungen, Verfahren & weitere Infos

Die aktive Veredelung ist ein Begriff, der im Kontext der Erhebung von Zoll bei der Einfuhr von Waren Verwendung findet. Bei der Einfuhr von Waren aus einem Drittland erhebt der Zoll in der Regel Gebühren. Wenn die Einfuhr jedoch nicht zum Zwecke des Verkaufs, sondern aufgrund einer Veredelung der Waren erfolgt, werden keine Zollgebühren erhoben. […]

Mehr Erfahren

Zollgebühren Erstattung: Zollkosten & Einfuhrumsatzsteuer zurückfordern

Seit Jahrhunderten heben Staaten Zölle ein. Sie steuern damit Warenströme und setzen Zolltarife als wirtschaftspolitisches Werkzeug ein. Meistens geht es darum, die eigene Wirtschaft zu stärken, wenn der Inlandsmarkt vor ausländischen Produkten geschützt wird, oder die Ausfuhr bestimmter Waren in das Ausland erschwert wird. Neben Zollgebühren heben Staaten im grenzüberschreitenden Warenverkehr weitere Abgaben wie zum […]

Mehr Erfahren

Zollprüfung Unternehmen: Vorbereitung, Ablauf, Dauer, Strafen & mehr

Steht eine Zollprüfung an, muss sich das Unternehmen darauf vorbereiten. Die ins Haus flatternden Prüfungsanordnung des Hauptzollamts ist fast immer mit erheblichem Mehraufwand verbunden: Ansprechpartner müssen bestimmt, Originale zurechtgelegt und dem Prüfer Zugang zu den IT-Systemen verschafft werden. Seinen Abschlussbericht – auf den das Unternehmen noch begrenzt Einfluss nehmen kann – wird das Hauptzollamt auswerten. […]

Mehr Erfahren

Zollschuld & Unionszollkodex: Expertentipps & Hilfe zum Bereinigen

Führt ein Unternehmen Waren aus anderen Ländern ein oder verkauft es solche nach “Übersee”, muss es die damit verbundenen Zollschulden an das Zollamt abführen. Im Kontext der Gesetze wird das Unternehmen zum “Zollschuldner”. Es müssen nicht immer die Warenlieferungen in den Irak sein: auch Geschäfte innerhalb der EU können zum Inhalt einer Zollprüfung werden. Doch […]

Mehr Erfahren

Zollbewilligungen Übersicht: Definition, Bewilligungsnummer beantragen & finden und mehr

Zollbewilligungen sind ein komplexes Thema. Sie dienen zwar als Erleichterungen, man muss dabei aber einiges beachten und ein gewisses Vorwissen besitzen. In diesem Artikel werden einige grundlegende Fragen zum Thema wie die Definition von Zollbewilligungen, die Voraussetzungen, die man erfüllen muss sowie Tipps zur Beantragung behandelt. Worum handelt es sich bei Zollbewilligungen? Zollbewilligungen stellen für […]

Mehr Erfahren

Intrastat-Meldung: Funktion, Meldeformen, Rechtsgrundlagen

Die Abgabe einer Intrastat-Meldung ist beim Versand von Waren innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union erforderlich. Die Abgabe der Meldung erfolgt durch die Person, die die Ware entgegennimmt. Alternativ gibt es die sogenannten reinen Versendungsfälle. Diese erfolgen beispielsweise innerhalb der Mitgliedsstaaten an eine private Person. In diesem Fall erfolgt die Abgabe der Intrastat-Meldung durch die […]

Mehr Erfahren

Zollberatung durch Experten: Verzollungsagentur & Zolldienste - Die Vorteile

Für Unternehmen in Deutschland ist Globalisierung mehr als nur ein Schlagwort. Firmen setzen auf der ganzen Welt Waren ab und kaufen international ein. In beiden Prozessen kommen Unternehmen zwangsläufig mit den zollrechtlichen Vorschriften in Berührung. Einwandfreie Zollanmeldungen sind erforderlich, um problemlose Zollabfertigungen zu gewährleisten. Wichtig ist zudem, dass bei den späteren Betriebsprüfungen keine Probleme entstehen. […]

Mehr Erfahren

Zollabwicklung: Verfahren, Dienstleister, Unterlagen & Atlas

Waren aus Drittländern müssen bei Eintritt in die EU ein Zollverfahren durchlaufen, wenn sich die Güter noch nicht im freien Handelsverkehr der Europäischen Union (EU) bewegen. Zu den oft genutzten Formen gehört die Zollabfertigung zum freien Verkehr. Die zu verzollenden Waren werden bei der verantwortlichen Zollbehörde über das Deutsche Zollsystem ATLAS angekündigt. Der Zoll prüft […]

Mehr Erfahren

Seefracht Export Übersicht: Ablauf, Dokumente, Wissenswertes, Abwicklung - kompakt & aktuell

Ein Großteil aller Waren und Güter wird auch heute noch über See transportiert. In unserer globalen Welt werden Produkte in Japan entwickelt, in Indien produziert und in alle Welt verschickt. Für diese Prozesse eignet sich die Seefracht Logistik – doch was sollten Sie bei einem Seefracht-Export beachten und welche Dokumente benötigen Sie dafür? Seefracht-Export – […]

Mehr Erfahren

Seefracht Import Erklärung: Ablauf & Abwicklung - Aktuelle Infos & Tipps

Seefracht spielt heutzutage eine wichtige Rolle im Import- sowie im Exportgeschäft. Im Allgemeinen bedeutet Seefracht, dass Waren mit dem Schiff versendet werden. Die Güter gelangen auf einem Schiff als Schüttgut, Stückgut, Flüssigladung und mithilfe von Transporteinheiten (Container) an den gewünschten Ort. Oft nimmt der Seefrachttransport mehr Zeit in Anspruch als die Versendung per Luftfracht, jedoch […]

Mehr Erfahren

Grundwissen Import, Export & Zoll: Ein aktueller Überblick

Seit Jahrhunderten heben Staaten Zölle als Mittel der Wirtschafts- und Außenhandelspolitik ein. In den meisten Fällen verfolgen sie damit das Ziel, die heimische Wirtschaft gegen Konkurrenz aus dem Ausland zu schützen. In selteneren Fällen (bei Ausfuhrzöllen) soll der Export bestimmter Güter aus der heimischen Volkswirtschaft verhindert werden. Das Zollrecht beinhaltet eine Vielzahl von Vorschriften, die […]

Mehr Erfahren

Incoterms 2022: Definition & Übersicht der Lieferbedingungen - Deutschland & international

Nachdem EU-Austritt Großbritanniens mit Ende 2020 veränderten sich die Handelsbeziehungen mit den Briten für Europa grundlegend. Export und Import von Europa nach Großbritannien und vom Königreich in die Union wurde deutlich erschwert. Damit im weltweiten Handel wichtige Fragen zwischen Käufer und Verkäufer geklärt werden können, eignen sich auch im Falle Großbritanniens internationale Handelsklauseln, sogenannte Incoterms. […]

Mehr Erfahren

Brexit aktuell: Änderungen beim Paketversand seit 1.1.2021

Der Brexit war jahrelang in aller Munde. Sorgen haben sich die meisten vor allem aufgrund der gefährdeten Reisefreiheit gemacht. Doch was bedeutet der Brexit für (Klein-)Sendungen von der Europäischen Union nach Großbritannien? Nach dem Brexit gelten für Lieferungen nach England aus EU- und Nicht-EU-Staaten dieselben Bedingungen, da Großbritannien seit 01. Januar 2021 als Drittland gilt. […]

Mehr Erfahren

Zollerstattung: Antrag stellen, Formulare, Nacherhebung & Wiederausfuhr

Immer wieder kommt es vor, dass bei der Festsetzung von Zollgebühren Fehler passieren oder nachträglich Umstände eintreten, die zu einer anderen Beurteilung der zollrechtlichen Situation führen. In derartigen Fällen hat man als Zollschuldner grundsätzlich die Möglichkeit, zu viel gezahlten Zoll zurückzuverlangen. Geht der Fehler in die andere Richtung, wird eine Zollgebühr also zu niedrig bemessen, […]

Mehr Erfahren

Warenimport EU & Deutschland: 7 Expertentipps, Hilfe & Infos

Der Begriff Import findet seinen Ursprung im lateinischen Verb “portare” und das heißt “tragen”. Import bedeutet demnach das Hineintragen von Waren in ein Land. Kurz gesagt: Importieren ist ein Prozess, in dem man Produkte ins Land einführt. Der Import von Waren in die EU unterliegt eindeutigen Vorschriften und Regelungen. Es sind verschiedene Handelsbeschränkungen, Zollbestimmungen und […]

Mehr Erfahren

Import & Importgebühren: Geld sparen - 8 wichtige Tipps für effiziente Kosten

Sie haben Ware in China geordert? Beim Importieren von Gütern kassiert der Staat an den Zollkosten kräftig mit. Das muss nicht sein und beim Import können Sie richtig Kosten sparen. Wir haben die besten Tipps rund um den Import aus Übersee für Sie zusammengestellt. Mit diesen 8 Tipps können Sie beim Import Kosten sparen Zu […]

Mehr Erfahren

Ausfuhranmeldung & Zoll: Atlas, Muster, wichtige Infos & Hilfen

Im internationalen Warenverkehr gibt es seit jeher eine Reihe von rechtlichen Regelungen. Ein- und Ausfuhrverbote und -beschränkungen sind zu beachten, Zölle zu entrichten, Formalitäten einzuhalten, Dokumente beim Transport mitzuführen und geforderte Nachweise zu erbringen. Um all diese Vorschriften kontrollieren zu können, sieht der Gesetzgeber auch umfangreiche Meldepflichten vor. Dazu gehört auch die Verpflichtung zur Abgabe […]

Mehr Erfahren

Brexit Guide 2022: Zollanmeldung & Warenverkehr nach GB

Im Jahr 2016 hat sich das britische Volk in einem Referendum für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union entschieden. Die darauffolgenden Jahre waren von langwierigen und schwierigen Verhandlungen über die künftigen Beziehungen Großbritanniens und der EU geprägt. Das Austrittsdatum musste mehrfach verschoben werden und konnte schließlich mit 31.1.2020 fixiert werden. Daran schloss […]

Mehr Erfahren

Import: Ablauf, Dokumente, Zollgebühren, Steuern & mehr

Wer Ware aus dem außereuropäischen Ausland importiert, muss gewisse Bestimmungen beachten, denn der Import in die Bundesrepublik unterliegt klaren Regeln und Gesetzen. Dazu zählt vor allem die Zollabwicklung bei der Einfuhr nach Deutschland, auch Import-Zollabwicklung genannt. Bei der Zollabwicklung beim Import können auch Einfuhrumsatz- und Verbrauchsteuern anfallen. Genaueres dazu und was Sie sonst noch über […]

Mehr Erfahren

Warenwert deklarieren: Bedeutung & Ratgeber zur richtigen Berechnung

Seit der Schaffung des EU-Binnenmarktes im Jahr 1993 wurde der Warenverkehr zwischen den zur Europäischen Union gehörenden Ländern deutlich vereinfacht. Bei innereuropäischen Lieferungen sind die aufwendigen und kostspieligen Zollkontrollen entfallen. Wer jedoch seine Waren in ein Land außerhalb Europas liefern möchte, der muss nach wie vor einige Export- und Zollvorschriften beachten. Eine besondere Rolle bei […]

Mehr Erfahren

Zollabwicklung Ausfuhr aus EU: Ausfuhranmeldung, Verfahren, Abfertigung & Dokumente

Der Export von Waren in ein Land, das nicht der EU angehört, unterliegt besonderen Bedingungen. Für die Abwicklung der Ausfuhr ist der Zoll zuständig. Grundsätzlich ist es gestattet, Waren grenzüberschreitend zu transportieren. Es sind aber verschiedene Richtlinien und Formalitäten einzuhalten. Darüber hinaus gibt es Waren, deren Ein- und Ausfuhr beschränkt ist. Ab einem bestimmten Warenwert […]

Mehr Erfahren

Lieferketten & Corona: Folgen für den globalen Warenverkehr

Die Weltwirtschaft ist in den letzten Jahrzehnten beständig und mit zunehmender Geschwindigkeit vernetzter geworden. Diese Entwicklung hat zuletzt durch verstärkten Freihandel, bessere, schnellere und billigere Transportmöglichkeiten und natürlich auch die Digitalisierung zusätzliche Beschleunigung erfahren. Der Trend zur arbeitsteiligen Wirtschaft hat sich immer weiter verfestigt, mit dem Ergebnis, dass bestimmte Produkte de facto nur mehr in […]

Mehr Erfahren

Unsere Magazin-Themen im Überblick

Karriere beim Verzollungsbüro BUTZ

Informieren Sie sich jetzt über unsere aktuellen Stellenangebote