Kontakt via Hotline.
Kontakt via E-Mail aufnehmen.

Großbritannien: Professionelle Abwicklung von Importen & Exporten mit einer Zollagentur

Inhaltsverzeichnis

grossbritannien-import-export-zollagentur-abwicklung

Wenn Sie Waren oder Güter ins Nicht-EU-Ausland transportieren, müssen diese regelmäßig verzollt werden. Dabei ist es gleichgültig, ob die Waren ausgeführt oder in die Europäische Union (EU) eingeführt werden sollen. Gleichzeitig gibt es bei den einzelnen Staaten und Ländern jeweils eigene zollrechtliche Bestimmungen, die die Ein- und Ausfuhr sowie die Höhe der Zollabgaben verbindlich regeln. Bis vor einigen Jahren gehörte Großbritannien offiziell zur EU. Daher waren Importe und Exporte vergleichsweise unkompliziert und günstig. Seit dem Austritt Großbritanniens, dem sog. Brexit, hat sich vieles geändert. Nun muss für die meisten Waren, die in die EU eingeführt werden, eine Verzollung stattfinden. Außerdem benötigen Sie einen T1-Versandschein, um Ihre Waren sicher über die Grenze zu befördern. Seit Anfang 2022 gibt es außerdem eine zusätzliche Planstufe für alle Warenbewegungen zwischen Deutschland und Großbritannien. Daher nutzen aktuell viele Häfen den sogenannten Goods Vehicle Movement Service (GVMS). Hierbei handelt es sich um ein IT-System, das eine Vorverzollung und damit eine schnellere und effektivere Güterbewegung über die Grenze ermöglicht. Eine Zollagentur für Großbritannien kann Sie dabei unterstützen, dieses System auch für Ihre Warentransporte anzuwenden. Darüber hinaus kümmert sich Ihr Zollagent für Großbritannien auch um alle weiteren Formalitäten und Schritte, die für eine unkomplizierte und korrekte Verzollung notwendig sind. In diesem Artikel stellen wir Ihnen alle Vorteile einer Zollagentur für den Warenversand nach England und ganz Großbritannien vor. Weitere Informationen und Wissenswertes haben wir auf unserer Themenseite Zollagentur für Sie zusammengestellt.

Export von Waren und Gütern aus Großbritannien nach dem Brexit - Tipps und Überblick

Infolge des Austrittsabkommens gehört Großbritannien seit dem 01. Februar 2020 nicht mehr zur EU. Seit dem 01. Januar 2021 müssen für alle Waren von und nach Großbritannien Zollabfertigungen vorgenommen werden. Für den Export von Waren und Gütern aus Großbritannien benötigen Sie eine spezielle Ausfuhrabfertigung. Um diese korrekt auszuführen, ist die Unterstützung durch eine erfahrene Zollagentur empfehlenswert. Außerdem brauchen Sie eine EORI-Nummer für die jeweiligen Waren, die Sie verzollen möchten. Klären Sie am besten im Vorfeld mit Ihrem Transporteur ab, ob dieser am NCTS-Verfahren teilnimmt. Ist dies der Fall, muss er für Sendungen nach Großbritannien eine entsprechende Anmeldung vornehmen und unter Umständen auch einen Raumverschluss am Transportfahrzeug anbringen. Auf diese Weise kann er die Ware direkt an den jeweiligen Bestimmungsort befördern, ohne dass diese an der Grenze verzollt werden muss. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die Güter am Zielort von einem zugelassenen Empfänger oder dem Binnenzollamt in Empfang genommen werden. Bei der Verzollung Ihrer Waren sollten sie unbedingt beachten, dass alle Rechnungen die korrekten Warentarifnummern enthalten. Sie können Zeit sparen und Fehler vermeiden, wenn Sie alle benötigten Unterlagen bereits im Vorfeld an den Empfänger der Waren oder dessen Zollagentur übermitteln. Dadurch beschleunigt sich der Verzollungsvorgang und mögliche Formfehler können rechtzeitig erkannt und korrigiert werden.

Import von Waren und Gütern aus Großbritannien nach dem Brexit - Tipps und Überblick

Waren, die aus Großbritannien importiert werden, benötigen eine Einfuhrabfertigung. Eine Zollagentur kann diese Leistung für Sie übernehmen, wenn sie über eine entsprechende Vollmacht und alle notwendigen Dokumente verfügt, um diese abzuwickeln. Darüber hinaus benötigen Sie für das Verzollen Ihrer Waren eine EORI-Nummer und müssen sich mit den jeweiligen Einfuhrbedingungen auseinandersetzen. Möglicherweise gibt es Einfuhrbeschränkungen für bestimmte Waren oder Warengruppen, die Sie beim Versand von Gütern nach Großbritannien beachten sollten. Klären Sie mit Ihrem Transporteur, an welchem Ort die Verzollung der Waren stattfinden soll. Wenn der Empfangsspediteur als zugelassener Empfänger eingetragen ist, können Sie die Verzollung als Sammelgutsendung direkt auf dessen Gelände durchführen lassen. Alternativ besteht vor allem bei Komplettladungen auch die Möglichkeit, dies in einem deutschen Zollamt zu tun. Beim Zollamt, das für die Einfuhrverzollung zuständig ist, müssen Sie die Einfuhrabgaben unmittelbar entrichten. Da es jedoch zu Wartezeiten bei der Buchung der Zahlungen kommen kann, nutzen einige Unternehmen die Möglichkeit eines sogenannten Aufschubkontos. In diesem Fall wird die Zahlung zunächst über dieses Konto abgewickelt und anschließend regelkonform abgerechnet.

import-waren-guetern-Grossbritannien-brexit-tipps-ueberclick

Unsere Dienstleistungen und Kompetenzen bei Großbritannien-Importen & Exporten

Als zuverlässiger Partner für Zolltransporte unterstützen wir vom Verzollungsbüro Butz Sie kompetent bei der Durchführung sämtlicher Zollformalitäten bei Importen in oder Exporten aus Großbritannien. Im folgenden stellen wir Ihnen die vielfältigen Services unserer Zollagentur für Großbritannien und Deutschland genauer vor. Informieren Sie sich gern auch über unser gesamtes Serviceangebot.

Beratung

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung für alle Fragen und Anliegen zum Thema Zoll bzw. Ein- und Ausfuhr von Gütern von und nach Großbritannien. Dabei können wir Ihnen auch eine umfassende Unterweisung darin geben, wie Sie die jeweiligen Lieferbedingungen korrekt einhalten können. Hierfür bieten wir entsprechende Schulungen für Sie oder die Zollbeauftragten in Ihrem Unternehmen an. Des Weiteren sind auch Grundlagenschulungen zu den Themenbereichen Import oder Export möglich.

Zollabwicklung

Wir verfügen über jahrelange Erfahrung sowie eine umfassende Expertise im Bereich der Zollabwicklung. Dadurch können wir Sie kompetent und zielführend bei all Ihren Anliegen bezüglich des Imports und Exports von Waren und Gütern zwischen Großbritannien und Deutschland unterstützen. Wir sorgen für höchste Effizienz und eine schnelle und korrekte Einfuhr- bzw. Ausfuhrabfertigung an allen deutschen Standorten. Als Zollagentur für Großbritannien kennen wir sämtliche Zollbestimmungen genau und können Sie daher sicher bei der Beantragung von Bewilligungen oder der Tarifierung Ihrer Waren unterstützen. Auch die Prüfung möglicher Präferenzregelungen gehört zu unserem Leistungsspektrum. Auf diese Weise können Sie Ihre Zollabgaben oft deutlich reduzieren.

GVMS/ENS

Aufgrund unserer Zusammenarbeit mit Transportdienstleistern, die das GVMS-System nutzen, können wir Ihre Warensendungen für Großbritannien bequem vorab anmelden. Auch die summarische Eingangsmeldung (ENS) wickeln wir selbstverständlich im Rahmen unseres Full Services für Sie ab. Dabei nutzen wir die neueste Zollabfertigungssoftware und können auf diese Weise sicherstellen, dass sämtliche Kommunikationen diskret und zügig ablaufen und eine Nachverfolgung Ihrer Sendungen zu jeder Zeit möglich ist. Egal, ob es sich bei Ihrem Unternehmen um einen kleinen, mittelständischen oder großen Betrieb handelt – wir unterstützen Sie gerne und tatkräftig mit unserem Fachwissen und optimieren Ihre Zollprozesse nach einer umfassenden Analyse, so dass Sie keine zusätzlichen Kosten aufgrund von Lieferschwierigkeiten oder überhöhten Zollabgaben zu befürchten haben.

Fiskalvertretung

Als renommierte Zollagentur für Großbritannien wissen wir alles über die Regelungen für die Umsatzsteuer bei Warenimporten oder -exporten. Indem wir alle umsatzsteuerlichen Belange korrekt und vollständig für Sie abwickeln, unterstützen wir Sie effizient bei der Verzollung Ihrer Waren. Dabei übernehmen wir die gesamte Korrespondenz mit den Zollbehörden, wie Beantragungen für Erstattungen oder Erlass von Zollgebühren und achten darauf, dass sämtliche Angaben bezüglich der Umsatzsteuer ordnungsgemäß und komplett vorliegen.

AEO-Zertifizierung

Unsere Zollagentur besitzt die AEO-Zertifizierung. Dadurch sind wir in der Lage, Transporte sicher abzuwickeln, die internationalen Lieferketten folgen. Die Zertifizierung bestätigt, dass wir hierzu berechtigt sind. Unser Team führt sie dabei durch den gesamten Zollprozess und stellt sicher, dass alle Vorschriften und Regeln eingehalten werden und die Angabe Ihrer Adressdaten sowie die Tarifierung Ihrer Waren einwandfrei erfolgen.

zwischenlagerung-zolllager

Zwischenlagerung im Zolllager

Als Zugelassener Empfänger bietet das Verzollungsbüro Butz Ihnen die komfortable Möglichkeit, die Verzollung Ihrer Waren direkt am Bestimmungsort vorzunehmen. Auf diese Weise können Sie lange Wartezeiten an den Grenzübergängen reduzieren. Auch eine Zwischenlagerung der unverzollten Waren in unserem Zolllager ist auf diese Weise offiziell möglich, ohne dass Sie hierfür Sanktionen zu befürchten hätten.

Zoll-Checklisten für den Warenverkehr mit Großbritannien

Eine Checkliste für den Zoll kann Sie dabei unterstützen, eine schnelle und reibungslose Verzollung Ihrer Waren bei der Ausfuhr aus oder der Einfuhr nach Großbritannien zu gewährleisten. Sie hilft Ihnen, auf einen Blick zu erkennen, welche Dokumente jeweils für den Warenverkehr benötigt werden. Auf diese Weise vermeiden Sie es eher, wichtige Dokumente oder Unterlagen zu vergessen und können sich jederzeit an der Liste orientieren, um zu sehen, was Sie im Einzelnen benötigen.

Zoll-Checkliste für Importeure und Exporteure

  • Stammdaten: Für einen Warenimport oder -export benötigen Sie eine korrekte EORI-Nummer. Dadurch können Wirtschaftsbeteiligte zweifelsfrei identifiziert werden. Auf diese Weise soll die automatisierte Zollabfertigung erleichtert werden. Ohne eine gültige EORI-Nummer sind zollrechtliche Handlungen innerhalb der EU grundsätzlich nicht mehr möglich.
  • Warenbeschreibungen: Zu dieser Kategorie gehören Angaben wie die detaillierte Warenbeschreibung, der Warenwert und der Warenursprung. Außerdem müssen Sie auch das Brutto- und das Nettogewicht Ihrer Sendungen auf den entsprechenden Formularen vermerken. Die Angabe der korrekten Warennummer (HS-Code) ist ebenso notwendig wie das Beifügen einer offiziellen Handelsrechnung sowie einer Packliste.
  • Zollrechtliche Angaben: Um eine korrekte Verzollung zu gewährleisten, müssen Sie beim Versand Ihrer Waren zusätzliche zollrechtliche Angaben machen. Falls Sie oder Ihr Transportdienstleister über ein Aufschubkonto verfügen oder produktspezifische Lizenzen bzw. Zertifikate besitzen, müssen Sie dies an entsprechender Stelle vermerken. Außerdem sind Sie dazu verpflichtet, Incoterms und den genauen Ort des Warenübergangs zu bezeichnen, damit dies von der jeweiligen Zollbehörde überprüft werden kann.
  • Vertretung: Falls Sie sich nicht selbst um die Verzollung Ihrer Güter und Waren aus oder nach Großbritannien kümmern wollen oder können, müssen Sie einen Vertreter benennen, der in Ihrem Namen agieren kann. Dabei kann es sich um Zollvertreter oder auch um eine Fiskalvertretung handeln. In beiden Fällen müssen Sie eine entsprechende Vollmacht ausstellen, damit der jeweilige Vertreter Sie rechtskräftig repräsentieren darf.

Zoll-Checkliste für Empfänger in Großbritannien

Jeder, der künftig Waren nach Großbritannien importieren will, muss sich für die Nutzung der neuen Software CDS (ehemals CHIEF) registrieren. Im Folgenden finden Sie alle Angaben, die Sie machen müssen, um einen reibungslosen Verlauf der Zollabfertigung in Großbritannien zu gewährleisten.

grossbritannien-import-export-zollagentur

Zunächst benötigen Sie eine EORI-Nummer sowie einen Gateway-Account der britischen Regierung. Außerdem müssen Sie im CDS-System registriert sein. Überprüfen Sie außerdem, ob Ihr Lastschriftmandat für die Zollaufschiebung aktuell Gültigkeit besitzt. Ihre Zugangsrechte sollten dabei mit der CDS-Software Version, die Sie nutzen, kompatibel sein. Bevor Sie Ihre Zollerklärung abgeben, stellen Sie sicher, dass es für Dritte möglich ist, anhand Ihrer Angaben die einzelnen Warengruppen und Artikel zweifelsfrei voneinander zu unterscheiden. Auch der Wert Ihrer Güter sollte immer exakt und wahrheitsgemäß angegeben werden. Falls es zusätzliche Kostenelemente bei Ihrem Versand gibt, sollten auch diese vollständig und korrekt dokumentiert werden. Die Art der Transaktion sollte immer mit der jeweils richtigen Bezeichnung versehen werden, um Missverständnisse oder Komplikationen bei der Verzollung zu vermeiden. Wählen Sie bei der Eingabe Ihrer Waren das richtige Zollverfahren aus und wenden Sie die korrekten Zollbewilligungen an. Auf diese Weise können Sie sicher sein, eine möglichst schnelle und unkomplizierte Verzollung Ihrer Güter beim Import nach oder dem Export aus Großbritannien zu bewerkstelligen. Eine Zollagentur kann Ihnen übrigens dabei helfen, alle Punkte auf Ihrer Checkliste sorgfältig zu überprüfen oder auch deren Ausführung für Sie übernehmen.

Das Verzollungsbüro Butz - Ihr starker Partner für die Zollabwicklung bei Großbritannien-Importen & Exporten

Als Zollagentur für Großbritannien sind wir ganz in Ihrer Nähe für Sie da. Wir wissen um die Bedeutung der Einhaltung wichtiger Vorschriften und Regelungen beim Verzollungsprozess und können Sie tatkräftig dabei unterstützen, diesen möglichst effizient und reibungslos über die Bühne zu bringen. So helfen wir vom Verzollungsbüro Butz Ihnen bei der Zolleinfuhr und -ausfuhr und übernehmen im Rahmen unseres Full-Service-Programms alle wesentlichen Schwerpunkte von der Zollanmeldung und Zollbeschau bis hin zur Nachbereitung und Optimierung der einzelnen Prozessabläufe. Außerdem sorgen wir dafür, dass sämtliche Zollabfertigungen aus oder nach Großbritannien gemäß den geltenden Gesetzen und Bestimmungen durchgeführt werden. Auf diese Weise vermeiden Sie es, zu viel Mehrwertsteuer zu entrichten oder zusätzliche Abgaben in Form von Geldstrafen zahlen zu müssen, sollte die Verzollung nicht korrekt durchgeführt worden sein. Dabei ist uns ein persönlicher und individueller Service wichtig, der jeden Kunden einzeln berücksichtigt und für die stets korrekte und zuverlässige Durchführung all unserer Leistungen sorgt. Unsere Erfahrung und unser Knowhow machen uns zu Spezialisten in den Bereichen Zoll und Lagerhaltung. Darüber hinaus kann das Verzollungsbüro Butz Ihnen auch intelligente Transportlösungen anbieten und ist somit der perfekte Ansprechpartner für alle Ihre Belange zum Thema Verzollung von Waren nach oder aus Großbritannien. Weiteres zum Thema Zollagentur können Sie übrigens auch auf unserer Themenseite Zollagentur nachlesen. Wenn Sie mehr über unser Unternehmen oder unsere Angebote erfahren wollen, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich kostenlos von unseren kompetenten Mitarbeitern beraten. Gern erstellen wir Ihnen dabei auch ein unverbindliches Angebot für Ihre Zollabfertigung von Waren beim Export nach oder Import aus Großbritannien.

Kategorien
Step 1
2
Step 2
3
Versandbestätigung

* Diese Felder sind erforderlich
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung | Informationspflichten DS-GVO.

×
Inhaltsverzeichnis

    Karriere beim Verzollungsbüro BUTZ

    Informieren Sie sich jetzt über unsere aktuellen Stellenangebote